Blech stanzen - Rey AG

Rey AG – Blechbearbeitung auf höchstem Niveau - Modernste Laser-Stanz Kombi Anlagen!

Blechbearbeitung bei der Rey AG in St.Gallen ist die innovative, intelligente Antwort auf die wachsenden Anforderungen der Industrie der Blechverarbeitung, die immer mehr Flexibilität verlangt. Neben den gängigen Werkzeugformen sind die sogenannten Multitools im Einsatz, wobei mit ein und demselben Werkzeug diverse Formen gestanzt werden können.

Die Rey AG aus St. Gallen bietet Stanzen, Nibbeln und Umformen von Blechen an. Erfahrene Mitarbeiter und moderne CNC-Anlagen aus dem Hause Trumpf sind ein Garant der hohen Qualität und Zuverlässigkeit. Mit den heutigen Stanzmaschinen ist viel mehr, als nur Lochen von Blechen realisierbar. Das Grundprinzip des Stanzens bleibt freilich beibehalten: Das Werkstück wird mit einem Hub durchtrennt, der Durchbruch entspricht der Geometrie des Stempels.

Bleche Stanzen mit Multi-Cut Werkzeugen

Weiterhin sorgen Multicut-Werkzeugen zum Ausstanzen von unterschiedlich großen Radien oder Mehrfachwerkzeuge für gleichzeitiges Stanzen von mehreren dicht neben einander liegenden Formen tragen zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit bei und verkürzen die Lieferzeiten.

Komplexe Konturen stanzen

Die heutige Technik lässt indes komplexe Konturen entstehen, die Oberflächen werden veredelt, die Bleche gleich umgeformt. Die gleiche Anlage übernimmt mehrere Arbeitsschritte, wie zum Beispiel Prägen, Signieren, Abkanten und Entgraten.

Stanz-Laser-Kombi

Rey AG aus der Ostschweiz / St. Gallen ist ein Spezialist für Stanzen und Laserschneiden von Blechen, Rohen und Profilen. Danke mordernster Maschinen ist bei Rey AG beides im einem Arbeitsgang möglich. Der wichtigste Pluspunkt - der Fertigungsprozess wird beschleunigt und zwar ohne jegliche Einbußen bei der Qualität. Stanz-Laser-Kombi Anlagen sind seit geraumer Zeit ein Teil des modernsten Maschinenparks der Ostschweiz / bzw. in St. Gallen.

Stanzen Bester Qualität - Rey AG

Sie profitieren: Vorteile des Laserschneidens liegen in erster Linie in der höchsten Präzision. Eine Laserquelle schneidet filigrane Konturen und hat keine Probleme mit komplexen Geometrien. Neben dem 2D- ist auch 3D-Laserschneiden realisierbar. Zu den weiteren Argumenten gehört auch ein äußerst geringer Materialverzug, da auf das Werkstück keine starken Schnittkräfte einwirken. Auch eine thermische Verformung bleibt minimal.

Weiterhin kommt Laser dort zum Zug, wo Bleche mit über 8 Millimeter Dicke getrennt werden müssen und Stanzen ausgeschlossen ist. Gratfreie, glatte Kanten sprechen ebenfalls für Laser. Ausstanzen zeigt sich indes dann vorteilhaft, wenn es schnell gehen soll. Bei allen automatisierten Verfahren und relativ dünnen Blechen ist eine Stanzmaschine die richtige Lösung. Darüber hinaus ist eine solche Maschine für die zahlreichen weiteren Aufgaben wie Biegen, Abkanten oder zum Beispiel Prägen ausgelegt.

Das Stanz-Laser-Kombi folgt in seinem Aufbau zwar dem gleichen Prinzip, wie eine Stanzmaschine, verfügt jedoch bei einem durchgehenden Arbeitstisch über zwei separate Stationen - für Lasern und Ausstanzen. Die Laserstation unterscheidet sich von den herkömmlichen 2D-Laserschneideanlagen dadurch, dass das Blech und nicht die Laserquelle bewegt wird.

Bleche stanzen und kennzeichnen

Kennzeichnen und Markieren von Blechteilen ist ein wichtiger Vorgang und für die nachfolgende Verarbeitung und Montage von fertigen Werkstücken sowie Baugruppen unerlässlich. Auch diese Aufgabe übernehmen die fortschrittlichen Stanzanlagen, die zum Maschinenpark von Rey AG aus der Ostschweiz / St. Gallen gehören. Es werden unter anderem die Jahreszahlen, Serien- oder Chargenummern oder zum Beispiel diverse Logos auf die Oberfläche aufgetragen. Für diese Zwecke sind die Maschinen mit speziellem Werkzeug ausgestattet.

Zum einen handelt es sich dabei um Prägestempel. Beim Prägen wird ein Logo, Zahl oder eine andere Markierung in die Oberfläche hineingedrückt. Prägen ist eine besonders zeitsparende Methode, die Bleche zu kennzeichnen. Zum anderen gehört zum Werkzeugarsenal der Stanzanlagen auch ein Signierstempel. Mit diesem spitzen Werkzeug werden die erforderlichen Signaturen Punkt für Punkt aufgetragen.

Dank der hohen Geschwindigkeit von fast 3.000 Hüben pro Minute erfolgt das Signieren ebenfalls innerhalb von einer sehr kurzen Zeit. Wird Vorkörnen, unter anderem als Bohrungsvorbereitung, erforderlich, kann die Maschine auch diese Präzisionsaufgabe übernehmen. Leistungen im Überblick:

  • Bleche signieren mit einem spezialisierten Tool
  • Prägen von Logos, Jahreszahlen etc.
  • Vorkörnen 
Laserschneiden
Stanzen

Blechteile von Rey AG

  • Fensterbänke- und Fensterzargen
  • Fassadenkoffer
  • Tragkonstruktionen
  • Fassadenbleche
  • Türverkleidungen
  • Liftkomponenten- und Kabinenbleche
  • Treppenwangen

Baugruppen aus Blech

  • Apparateverkleidungen
  • Gehäuse
  • Behälter
  • Maschinenständer
  • Elektroschränke
  • Fahrzeuge / Schienenfahrzeugkomponenten
  • Leuchtengehäuse
  • Gerätekonstruktionen

Innenausbau

  • Schubladensysteme (hw-regale.ch)
  • Regalkonstruktionen
  • Displays für Ausstellungen
  • Showroom
  • Tische Unterbau
  • Dekoelemente
  • Deckenverkleidungen

Vorteile bei Rey AG

  • Innovative Technik, die Vorteile vom Stanzen und Lasern verbindet
  • Vollautomatisierte Bearbeitung
  • Laserstation übernimmt die filigranen Konturen
  • Stanzstation übernimmt Standardkonturen sowie alle Arten vom Umformen
  • Kostensenkung dank der Kombination von mehreren Arbeitsschritten
  • Verkürzte Lieferzeiten

Rorhlaser

Rohre und Profile lasern lassen - Kontaktieren Sie uns!

Unsere CNC-Laserschneidecenter schneiden U-Profile, L-Profile, C-Profile oder auch beliebige andere Profile aus Metall oder Kunststoff zu - mit einer hohen Genauigkeit. Gratfreie Kanten, geringe Toleranzen, hohe Produktionsgeschwindigkeit führen zu einem überzeugenden Ergebnis - einem kostensparend hergestellten Werkstück, das keine oder kaum Nachbearbeitung benötigt und sofort eingesetzt werden kann.

Mehr Infos zum Rohrlaserschneiden bei Rey AG...