REY AG Die Geschichte- stete Entwicklung

1954Gründung durch Alfred Rey, eidg. dipl. Schlossermeister
1967Umwandlung in die Aktiengesellschaft REY AG
1972Werkneubau 1300 m2 und 1000 m2 Lager
1984Erweiterung Süd, 1000 m2 Produktionsfläche
1992Geschäftsübergabe an Bruno und Felix Rey, eidg. dipl. Metallbautechniker und Metallbaumeister
1998Profitcenter-Organisation:
Blechtechnik: Geschäftsführer Felix Rey
Metallbau: Geschäftsführer Bruno Rey
1999Zertifizierung nach ISO 9001
1999Erweiterungsbau Nord, Logistik 400 m2
2000EDV-Ersatz: Vollintegriertes ERP-System
2001Vollautomatisches Lasercenter 3000 ×1500 × 20 mm
2005Schweisszulassung nach DIN6700-2
2006Abkantpresse 330 t/5100 mm
2008Eigner-Trennung Blechtechnik und Metallbau:
REY AG Blechtechnik, Inhaber Felix Rey
REY Metallbau AG, Inhaber Bruno Rey
2009Schweiss-Zertifizierung nach EN 15085
2010Vollautomatisches Kombi-Stanz-Laser-Center TC6000L, 5000×1600× 6 mm Blech stanzen...
2010Neubau Hochregal mit 520 Kassetten bis 6.5 × 2 m, Lager 70 t Alu, 80 t Inox, 200 t Stahl, vollautomatisiert
2011Wegzug REY Metallbau AG nach Wittenbach
2011Umbau und Modernisierung der Werkhallen und Büros mit modernster Logistik und Luftreinhaltung mit 4000 m2 Produktions- und 1000 m2 Lagerfläche
2013Schweisstechnische Zertifizierung neu auch für dynamisch beanspruchte Konstruktionen der höchsten Bahnnorm EN15085-CL1
2015Klebe-Zertifizierung nach DIN 6701-A2 - Weitere Informationen...
2015Inbetriebnahme vollautomatisches Lasercenter 4000 x 2000 x 25mm mit RotoLas Rohrlaser-System für Ø = 10x1mm bis Ø 370x8mm Bleche / Rohre und Profile
2015Schweisszulassung nach EN1090- EXC1-3 für tragende Bauprodukte

 

 

 

Zeitraffer Rey AG vor 60 Jahren und heute

Rey AG Blechtechnik - Geschichte

Rey AG Blechtechnik - Geschichte

Rey AG Blechtechnik - Geschichte

Rey AG Blechtechnik - Geschichte